Stärkung des Immunsystems / Aktivierung der Selbstheilungskräfte

„Unser Seelenfrieden ist für unsere Gesundheit überaus wichtig.
Zorn, Hass und Angst fressen unser Immunsystem auf.“ (Helmut Dröws)

HeuschnupfenUnser Immunsystem schützt unseren Körper vor krankmachenden Erregern und Substanzen. Es ist für uns permanent im Einsatz, ohne dass wir dies bewusst wahrnehmen. Erst wenn das Immunsystem seine Aufgaben nicht mehr reibungslos funktioniert, wird es von uns wahrgenommen.

Dabei muten wir unserem Immunsystem so einiges zu: Stress, schlechte bzw. falsche Ernährung, zu wenig Bewegung, und Umweltgifte führen auf Dauer dazu, dass es geschwächt wird. Dann haben Krankheitserreger ein leichtes Spiel und auch chronische Krankheiten können sich ggf. manifestieren.

Was kann man also tun, um das körpereigene Immunsystem wieder zu stabilisieren und zur vollen Leistungsfähigkeit zu verhelfen?

Eine noch recht unbekannte, aber überraschend wirksame Methode besteht in der Anwendung von Hypnose und gezielten Visualisierungen.  Das funktioniert folgendermaßen: Per Hypnose wird das Unterbewusstsein auf direktem Wege angesprochen. Dabei werden visualisierte Bilder mit kräftigender Wirkung an das Gehirn weitergeleitet. Über das Hormon- und Nervensystem lässt sich so schließlich das Immunsystem positiv stimulieren und kräftigen. Dem Immunsystem kann somit innerhalb kürzester Zeit erfolgreich zu neuer Leistungsfähigkeit verholfen werden.

Unser Körper verfügt – wie jedes Lebewesen – von Natur aus über eigene Heilungskräfte (Selbstheilungskräfte). Als gute Beispiele sind das Zusammenwachsen von gebrochenen Knochen oder der Wundverschluss nach einer Schnittwunde zu nennen. Die Heilungsprozesse laufen unbewusst ab und tragen maßgeblich zur Erhaltung bzw. Wiederherstellung unserer Gesundheit bei. Unter Hypnose können das Unterbewusstsein direkt angesprochen und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Hormon- und Nervensystem können das Immunsystem positiv stimulieren, was im Anschluss zu seiner Reaktivierung und Stärkung führt.

Im Rahmen der Hypnosebehandlung wird auch auf die Verhaltensmuster eingegangen, die zu einer Schwächung des Immunsystems führen. Diese werden zunächst aufgedeckt und anschließend durch geeignete Suggestionen im positiven Sinn verändert.

Ziel der Hypnosebehandlung ist es, dass Sie durch Selbsthypnose jederzeit in der Lage sind Ihr eigenes Immunsystem zu stärken und Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Hypnosebehandlung auf keinen Fall den Besuch bei einem Arzt sowie die notwendige medizinische Behandlung ersetzt. Sie dient auch nicht als Grundlage zur Eigentherapie, von der ausdrücklich abgeraten wird.

JA, ich habe Interesse!

Wenn Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie mich gerne an unter 02162 – 890 64 04, schreiben mir eine Mail oder buchen Sie jetzt direkt einen Termin.

Jürgen Petrias

Sofortkontakt

02162 – 890 64 04

Weitere Informationen?



Erfahrungen & Bewertungen zu Praxis für angewandte Hypnose


Adresse

Jürgen Petrias
Heimbachstr. 15
41747 Viersen

Kontakt

E-Mail  : info [at] hypnose-in-viersen.de

Telefon : 02162 - 890 64 04