Der Traum vom Fliegen muss kein Albtraum bleiben.

Frau mit FlugzeugKennen Sie das? Der Atem wird flacher, das Herz beginnt zu rasen, die Beine zittern und sie leiden unter Schweißausbrüchen. Die Nervosität kommt in Schüben und seltsame z.T. unangenehme Gedanken schießen durch Ihren Kopf. Es gibt zwar keine offiziellen Zahlen, aber Experten schätzen, dass bis zu 70 Prozent aller Menschen derartige Symptome (ganz oder teilweise) aufweisen. Manche probieren daher gar nicht aus sich in ein Flugzeug zu setzen. Für andere, die beruflich fliegen müssen, stellt dies eine fast unüberwindliche Herausforderung dar und nicht wenige haben schon allein deshalb ihren Job gekündigt.

Wer unter solchen Symptomen leidet und seine Nervosität in den Griff bekommen möchte, sollte sich (wenn man z.B. gezwungen ist zu fliegen) professionelle Hilfe suchen. Dieses Verhalten ist uns nicht angeboren sondern entsteht oft erst durch irgendwelche unangenehmen Erfahrungen oder Erlebnisse. Diese Erlebnisse können sich in den tiefen Ebenen unseres Bewusstseins festsetzen und dort zu negativen Konditionierungen führen, die dann jedes Mal wieder aktiviert werden, wenn es darum geht irgendwohin zu fliegen.

Die angewandte Hypnose ist eine sehr wirksame Möglichkeit Ihnen zu helfen entspannt und gelassen ein Flugzeug zu besteigen und den Flug zu genießen. Durch eine ursachenorientierte werden die vorhandenen Konditionierungen aufgedeckt und neu bewertet.

Ersetzen Sie Nervosität und Stress durch Ruhe und Entspannung und erleben Sie, wie es ist, voller Vorfreude auf Ihren nächsten Flug zu sein und ihn ganz entspannt genießen zu können!

JA, ich will demnächst auch ruhig, entspannt fliegen und meinen nächsten Flug genießen!

 

Adresse

Jürgen Petrias
Heimbachstr. 15
41747 Viersen

Kontakt

E-Mail  : info [at] hypnose-in-viersen.de

Telefon : 02162 - 890 64 04